Datenschutzbestimmungen

1. RECHTLICHE HINWEISE
Die letzte Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzbestimmungen erfolgte im Oktober 2017

1.1 Wie in den Verkaufsbedingungen angegeben, vertreibt die Pirelli Deutschland GmbH, Höchster Straße 48-60, 64747 Breuberg/Odw. (nachfolgend „Unternehmen“) auf der Website „velo.pirelli.com/de/de” (nachfolgend die „Website”).

1.2 Die am Erwerb der Produkte über die Website beteiligten Parteien sind einerseits als Verkäufer Pirelli und andererseits als Käufer die Partei, die Produkt/e erwirbt.

1.3 Pirelli sind jeweils unabhängige Verantwortliche im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Belieferung mit den Produkten (nachfolgend die „Datenverantwortlichen“, „wir”, „uns” oder „unser”, wie zutreffend). Pirelli ist allerdings der alleinige Verantwortliche im Hinblick auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Website und, sollte Ihre Zustimmung vorliegen, auch im Hinblick auf die Nutzung für Marketingzwecke, wie in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen dargestellt.

1.4 Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns von höchster Wichtigkeit. Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen beziehen sich auf die Verarbeitung der Informationen, die wir von Ihnen erfassen, die Sie uns online mitteilen oder die wir erfassen, wenn sie mit uns über unsere Website interagieren. Sie soll Ihnen auch das Verständnis unserer Vorgehensweise erleichtern.

1.5 Falls Sie mit den Bestimmungen und Bedingungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, müssen Sie unverzüglich die Nutzung dieser Website und den Zugriff darauf einstellen, einschließlich aller Inhalte, Dienstleitungen oder Produkte, die auf dieser Website enthalten oder über sie verfügbar sind.  

2. ERFASSUNG DER INFORMATIONEN

2.1 Wir erfassen personenbezogene Daten, die im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetzgebung, einschließlich u.a. dem Bundesdatenschutzgesetz und der Verordnung (EU) 2016/679 (insgesamt „DSG” genannt), Informationen enthält, mit denen Sie identifiziert werden können, einschließlich u.a. Vor- und Zuname, Straßenanschrift, PLZ, Stadt, Land, Staat, Telefonnummer und E-Mail-Anschrift (nachfolgend „personenbezogene Daten“).

Informationen, die von Ihnen angegeben werden

2.2 Wir können Ihren Namen, Ihre Kontaktinfos, E-Mail-Adresse, Wohnadresse und alle anderen Angaben erfassen, die Sie machen, wenn Sie mit uns interagieren, eine Anfrage über unsere Website stellen, ein Reifenmeldeformular einreichen oder wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.  

Technische Informationen

2.3 Wenn Sie auf unserer Website unterwegs sind, können wir Informationen erfassen, mit denen sich Ihr Computer und sein Browser-Programm oder ein mobiles Gerät identifizieren lässt, mit dem Sie im Internet surfen. Das geschieht mit Hilfe von kleinen Textdateien, den sog. „Cookies“ und mit anderen, ähnlichen IT-Techniken (die in der vorliegenden Unterlage alle unter dem Begriff „Cookies“ zusammengefasst sind). Neben anderen Funktionen ermöglichen uns die zuvor gespeicherten Cookies, Ihren Browser bei einem erneuten Besucher der Website zu erkennen. Cookies können eindeutige Kennungen, Nutzerpräferenzen und sonstige Informationen, wie unten beschrieben, speichern.

2.4 Sie können die Nutzung der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser blockieren. Die „Hilfe“-Funktion in den meisten Browsern sagt Ihnen, wie sie Ihren Browser einstellen müssen, damit er keine neuen Cookies akzeptiert, wie der Browser Sie benachrichtigt, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder wie Cookies ganz deaktiviert werden. Falls Sie nicht zustimmen, oder die Cookies später blockieren, und dann einige Eigenschaften oder Funktionen der Website nicht korrekt funktionieren, können Sie möglicherweise ganz oder teilweise nicht auf den Inhalt unserer Website zugreifen.

2.5 Hinsichtlich aller weiteren Informationen zu den Cookies, die wir verwenden, wird auf unsere hier verfügbaren Cookie-Bestimmungen verwiesen.

3. NUTZUNG DER INFORMATIONEN UND RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

3.1 Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihre Fragen zu beantworten, um auf Ihre Wünsche einzugehen und um Ihnen die Informationen, Produkt(e) und/oder Dienstleistung zu liefern, die Sie angefragt haben.

3.2 Pirelli kann auch Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke nutzen, wie weiter unten unter Punkt 7 beschrieben, vorbehaltlich Ihrer vorherigen Zustimmung, sofern diese erforderlich ist.   

3.3 Außerdem können dritte Parteien Ihre personenbezogenen Daten zur Profilerstellung und zu Marketingzwecken in Übereinstimmung mit Ihrer Zustimmung und den gewählten Präferenzen nutzen, wie in unseren hier verfügbaren Cookie-Bestimmungen beschrieben.

4. GEMEINSAME NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

4.1 Soweit in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen nicht anders angegeben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkaufen, damit handeln, sie vermieten oder auf andere Art und Weise zu Marketingzwecken mit Dritten nutzen.

4.2 Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn das gesetzlich zulässig ist oder wie im Folgenden dargestellt:

(a) Dritt- bzw. angeschlossene Dienstleister. Ihre personenbezogenen Daten können auch von Dienstleistern verarbeitet werden, darunter Vertragshändler, die wir einsetzen, um einen oder mehrere Aspekte des Betriebs unserer Website oder unseres Geschäfts zu erleichtern oder auszulagern. Diese Dienstleister haben mit uns Geheimhaltungsvereinbarungen abgeschlossen und unterliegen weiteren gesetzlichen Beschränkungen, die verhindern, dass sie die Informationen, die wir ihnen liefern, für andere Zwecke als den jeweiligen ausgelagerten Betrieb nutzen, außer Sie haben ausdrücklich zugestimmt oder diesen Dienstleistern Ihre vorherige Erlaubnis für zusätzliche Nutzungen erteilt.

(b) Wie zulässig oder gesetzlich gefordert. In bestimmten Abständen können wir aufgefordert werden, personenbezogene Daten aufgrund eines gültigen Gerichtsbeschlusses, einer gerichtlichen Vorladung, einer behördlichen Untersuchung, oder aus anderen gesetzlich geforderten Gründen bekannt zu geben. Wir behalten uns auch das Recht vor, die Strafverfolgungsbehörden über Tätigkeiten in Kenntnis zu setzen, die wir nach Treu und Glauben als ungesetzlich oder als Verstoß gegen geltendes Recht erachten. Wir können bestimmte personenbezogene Daten preisgeben, wenn wir überzeugt sind, dass diese Bekanntgabe aus gutem Grund nötig ist, um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von anderen und uns selbst zu schützen oder um Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder auf sonstige Art und Weise zu erkennen.

(c) Geschäftsvorgang. Falls wir beabsichtigen, den Besitz oder die Kontrolle eines oder aller unserer Geschäfte, Tätigkeiten oder Dienstleistungen an eine dritte Partei zu verkaufen oder zu übertragen, müssen sowohl vor als auch nach dem Kauf evtl. Ihre personenbezogenen Daten einem potenziellen Käufer bekanntgegeben werden. Wir werden das in vollständiger Übereinstimmung mit den für Sie geltenden Datenschutzgesetzen tun. Sollte der Verkauf nicht über die Bühne gehen, werden wir vom Kaufinteressenten verlangen, dass er Ihre personenbezogenen Daten in egal welcher Art und Weise weder nutzt noch preisgibt und dass er sie vollständig löscht.

5. IHRE Datenschutzrechte

5.1 Je nach den für Sie geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie verschiedene Datenschutzrechte. Wenn Sie in der EU ansässig sind, haben Sie laut DSG das Recht, auf Ihre von uns verarbeiteten Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen sowie die durch uns mögliche Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, und Sie haben das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, über Datenschutzverletzungen benachrichtigt zu werden. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns unter contactcentertyres.de@pirelli.com kontaktieren. Sie können auch bei der in Ihrem Land zuständigen Behörde in Überreinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen Beschwerde einreichen. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, auf jede Anfrage im Zusammenhang mit bestimmten Informationen einzugehen, wenn wir der Meinung sind, dass dadurch ein Gesetz oder eine andere gesetzliche Anforderung oder die Rechte von anderen Personen verletzt würden, deren Daten verarbeitet werden („Datensubjekte“).

6. SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

6.1 Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten: (i) solange Ihr Konto aktiv ist und /oder (ii) solange sie nötig sind, um Ihnen die Produkte und Dienstleistungen zu liefern. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch in dem Maße speichern, wie es nötig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z.B. führen wir zu administrativen Zwecken Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen), um Streitigkeiten beizulegen und unsere Rechte durchzusetzen (d.h. für defensive Zwecke). Wir werden auf Ihr Verlangen hin Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den für Sie geltenden Datenschutzgesetzen löschen.

7. ELEKTRONISCHE WERBEMITTEILUNGEN

7.1 Pirelli ist die einzige Rechtspersönlichkeit, die Ihnen E-Mail-Werbung und andere elektronische Werbemitteilungen aufgrund Ihrer speziellen Zustimmung zu Marketingaktivitäten senden darf. Sie können immer die Mitteilungen begrenzen, die Pirelli Ihnen schickt. Um zukünftige Werbemails abzulehnen, klicken Sie einfach auf den Link „unsubscribe” (abmelden) am Ende jeder E-Mail, die Pirelli Ihnen zusendet.  

7.2 Bitte notieren Sie, dass wir Sie selbst im Falle Ihrer Abmeldung zukünftiger Werbemails, vielleicht trotzdem mit wichtigen Informationen zu Ihrem Konto und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzrechten kontaktieren müssen. Wenn Sie Fragen zu Ihren gewählten Präferenzen haben oder Hilfe bei der Abmeldung brauchen, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter contactcentertyres.de@pirelli.com an uns.

8. ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

8.1 In einigen Fällen können personenbezogene Daten unserer Website-Nutzer außerhalb Ihres Landes wie folgt bekannt gegeben, verarbeitet und gespeichert werden: (i) für EU-Gebietsansässige können personenbezogene Daten in der EU verarbeitet werden; (ii) für EU-Gebietsfremde (ausgenommen USA) können personenbezogene Daten in der EU verarbeitet werden. Wenn Ihre Informationen in Ausland übertragen werden, sorgen wir dafür, dass Ihre Privatsphäre und Rechte in Übereinstimmung mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen und mit den für Sie geltenden Datenschutzgesetzen weiterhin gewahrt bleiben.  

9. DATENSCHUTZREGELUNGEN DRITTER PARTEIEN

9.1 Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen beziehen sich nur auf die Nutzung und Bekanntgabe von Informationen durch Pirelli. Andere Websites, die über diese Website zugänglich sind, haben ihre eigenen Regelungen für Datenschutz, Datenerfassung, Nutzung und Offenlegungspraktiken. Wir fordern Sie auf, sich mit den Datenschutzregelungen aller dritten Parteien vertraut zu machen, bevor Sie Ihre Informationen an diese weitergeben.

10. KEINE ANGABEN VON MINDERJÄHRIGEN

10.1 Wenn Sie nach den Gesetzen des Landes der Website minderjährig sind, versuchen Sie bitte nicht, sich auf dieser Website zu registrieren oder ohne Vorlage einer entsprechenden Zustimmung durch Ihre Erziehungsberechtigten personenbezogene Angaben über sich zu machen. Wenn wir davon erfahren, dass die personenbezogenen Daten eines Minderjährigen ohne Zustimmung des Erziehungsberechtigten erfasst wurden, werden wir diese Informationen sofort löschen. Falls Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten eines Minderjährigen erfasst haben, wenden Sie sich bitte unter contactcentertyres.de@pirelli.com an uns.

11. SICHERHEIT DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

11.1 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten mit physischen, technischen und administrativen Sicherheitsmaßnahmen, die dem Industriestandard entsprechen, gegen unbefugten Zugriff schützen. Weil aber das Internet keine 100 % sichere Umgebung ist, können wir die Sicherheit jeder einzelnen Informationen, die Sie an uns weitergeben, nicht garantieren, gewährleisten oder sicherstellen. Es kann nicht garantiert werden, dass aufgrund einer Verletzung unserer physischen, technischen oder administrativen Sicherheitsmaßnahmen, nicht doch ein Zugriff auf die Informationen erfolgt, sie offengelegt, geändert oder zerstört werden.  

11.2 Sie tragen die Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Login-Informationen, und wir empfehlen, dass Sie ein spezielles Passwort für unsere Website nutzen, das sich von dem Passwort, das sie auf einer anderen Seite verwenden, unterscheidet. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail schicken. Eine E-Mail ist allgemein kein sicherer Weg der Informationsübertragung. Daher können wir nicht garantieren, dass die Informationen nicht doch verloren gehen oder in betrügerischer Absicht gebraucht werden, und wir empfehlen die Verwendung der E-Mail-Verschlüsselung, wenn Sie mit uns kommunizieren.

12. Änderung der DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

12.1 Unsere Datenschutzbestimmungen können sich in gewissen Zeitabständen ändern. Wir werden jede Änderung der Datenschutzbestimmungen auf der Website bekannt geben, und wenn die Änderungen erheblich sind, werden wir Ihnen einen noch deutlicheren Hinweis geben. Das Datum der letzten Revision der Datenschutzbestimmungen steht ganz oben auf der Seite.

13. KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

13.1 Wenn Sie Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen haben oder Ihre personenbezogenen Daten prüfen und bearbeiten möchten oder wenn Sie verlangen, dass wir die in unseren aktiv genutzten Datenbanken gespeicherten personenbezogene Daten löschen, wenden Sie sich bitte an: contactcentertyres.de@pirelli.com